CAPPETTA, H. (1970)
Les Sélaciens du Miocène de la région de Montpellier. Palaeovertebrata, Mémoire extraordinaire 1970: 139 p., 22 fig., 27 pl.
CAPPETTA, H. (1970)
Les Sélaciens du Miocène de la région de Montpellier. Palaeovertebrata, Mémoire extraordinaire 1970: 139 p., 22 fig., 27 pl.
BOY, J.A. (1975)
Eine neue Selachier-Fauna aus dem mittelologozänen Meeressand des Mainzer Beckens. Notizblatt des Hessischen Landesamtes für Bodenforschung zu Wiesbaden, 103: 71–101
VON DER HOCHT, F. (1978)
Verbreitung von Chondrichthyes-Arten (Vertebrata, Pisces) im Rupelium des Mainzer Beckens und im Chattium von Norddeutschland. Mededelingen Van De Werkgroep Voor Tertiaire En Kwartaire Geologie, 15 (4): 163–165
VON DER HOCHT, F. (1978)
Verbreitung von Chondrichthyes-Arten (Vertebrata, Pisces) im Rupelium des Mainzer Beckens und im Chattium von Norddeutschland. Mededelingen Van De Werkgroep Voor Tertiaire En Kwartaire Geologie, 15 (4): 163–165
KEMP, D.J. (1982)
Fossil sharks, rays and chimaeroids of the English Tertiary period. Gosport Museum, 1–47, 10 fig., 3 tabl., 16 pl.
VON DER HOCHT, F. (1986)
Stand der Untersuchungen an der Chondrichthyes-Fauna des nordwestdeutschen Tertiärs. Beiträge zur regionalen Geologie der Erde, 18: 503–509
VON DER HOCHT, F. (1986)
Stand der Untersuchungen an der Chondrichthyes-Fauna des nordwestdeutschen Tertiärs. Beiträge zur regionalen Geologie der Erde, 18: 503–509
HIDEN, H.R. (1995)
Elasmobranchier (Pisces, Chondrichthyes) aus dem Badenium (Mittleres Miozän) des Steirischen Beckens (Österreich). Mitteilungen der Abteilung für Geologie und Paläontologie am Landesmuseum Joanneum, 52/53: 41–110, 12 fig., 4 tabl., 10 pl.
MÜLLER, A. (1996)
Die Ichthyofauna des Oberoligozäns der Hessischen Senke (Raum Kassel, Deutschland). Leipziger Geowissenschaften, 2: 31–115
WOYDACK, A. (1997)
Die Ichthyofauna der Tagebaue Cospuden und Espenhain (Unteroligozän der Leipziger Bucht). Leipziger Geowissenschaften, 4: 165–187
HIDEN, H.R. (2001)
Miozäne Fischfaunen des Steirischen Neogenbeckens. Thesis, Institut für Geologie und Paläontologie an der Karl–Franzens–Universität in Graz: 123 pp., 7 tab., 10 pl.
REINECKE, T. & STAPF, H. & RAISCH, M. (2001)
Die Selachier und Chimären des Unteren Meeressandes und Schleichsandes im Mainzer Becken (Rupelium, Unteres Oligozän). Palaeontos, 1: 1–73, 8 fig., 2 tabl., 63 pl.
REINECKE, T. & MOTHS, H. & GRANT, A. & BREITKREUZ, H. (2005)
Die Elasmobranchier des norddeutschen Chattiums, insbesondere des Sternberger Gesteins (Eochattium, Oligozän). Palaeontos, 8: 1–135, 15 fig., 3 tabl., pl. 1–60
SCHINDLER, T. & POSCHMANN, M. & WUTTKE, M. (2005)
Chondrichthyan feeding depressions in a subtidal coastal environment from the Mainz Basin (Oligocene, SW Germany). Neues Jahrbuch für Geologie und Paläontologie, Abhandlungen, 237 (1): 29–39
HAYE, T. & REINECKE, T. & GÜRS, K. & PIEHL, A. (2008)
Die Elasmobranchier des Neochattiums (Oberoligozän) von Johannistal, Ostholstein, und Ergänzungen zu deren Vorkommen in der Ratzeburg-Formation (Neochattium) des südöstlichen Nordseebeckens. Palaeontos, 14: 55–97
MÜLLER, A. (2008)
Obereozäne bis oligozäne marine Faunen Mitteldeutschlands - eine Übersicht. Mit einer einer lithostratigrafischen Neugliederung des Unteroligozäns im Südraum Leipzig. Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 159 (1): 23–79, pls.1–10, 19 figs.
REINECKE, T. & VON DER HOCHT, F. & GÜRS, K. (2008)
Die Elasmobranchier des Vierlandiums, Unteres Miozän, im Nordwestdeutschen Becken aus Bohrungen und glaziofluviatilen Geröllen („Holsteiner Gestein”) der Vierlande-Feinsande (Holstein) und der Kakert-Schichten (Niederrhein). Palaeontos, 14: 1–54
SCHINDLER, T. & NUNGESSER, K. & MÜLLER, A. & GRIMM, K.I. (2009)
Die Alzey-Formation der klassischen Lokalität Welschberg bei Waldböckelheim (Rupelium, Oligozän, Mainzer Becken) - Ergebnisse neuer Grabungen. Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins, N.F. 91: 37–88, 15 Abb., 9 Tab.
GILLE, D. & GILLE, A. & FICHTER, J. (2010)
Verbreitung und Zusammensetzung der Elasmobranchierfauna im Kasseler Meeressand (Ober-Oligozän, Chattium, Kassel-Formation) Nordhessen, insbesondere im Ahnetal bei Kassel (GK 25, Bl. 4622 Kassel West). Geologisches Jahrbuch Hessen, 136: 5–33, 31 figs.
SCHINDLER, T. (2011)
Die zeitliche Entwicklung der Chondrichthyer-Faunen der Selztal-Gruppe (Rupelium, U.Oligozän) des Mainzer Beckens (SW-Deutschland) - Ursachen und Potenziale. Mainzer naturwissenschaftliches Archiv, 48: 155–170, 5 Abb., 1 Tab.
SCHULTZ, O. (2013)
Pisces. In: PILLER, W.E. (Ed.) Catalogus Fossilium Austriae, Band 3 - Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, ISBN13: 978-3-7001-7238-3, 576 pp.