Wittich, E. (1898)
Neue Fische aus dem mitteloligocänen Meeressanden des Mainzer Beckens (II. Theil, Tafel 1). Notizblatt des Vereins für Erdkunde und der Großherzoglichen geologischen Landesanstalt zu Darmstadt, 4(19): 34–49, 1 pl.
Weiler, W. (1922)
Beiträge zur Kenntnis der tertiären Fische des Mainzer Beckens I. Abhandlungen der hessischen Geologischen Landesanstalt zu Darmstadt, 6: 69–135, pl. 1–3
Weiler, W. (1943)
Fischreste aus dem Oberoligozän Nordwestdeutschlands und dem Mittelmiozän von Venlo in Holland. Berichte der Reichsstelle für Bodenforschung: 74–90, 27 fig.
Kruckow, T. (1965)
Die Elasmobranchier des tertiären Nordseebeckens im nordwestdeutschen Bereich. Senckenbergiana Lethaea, 46a: 215–256
Weiler, W. (1966)
Die Bedeutung der Fischfunde im Rupelton der Tongrube Frauenweiler bei Wiesloch südlich Heidelberg. Zeitschrift der Rheinische Naturforschungsgesellschaft Mainz, 4: 17-26
Müller, A. (1976)
Beiträge zur Kenntnis der Fauna des Rupels der südlichen Leipziger Tieflandbucht. Teil I: Die Selachier des Leipziger Rupels. Abhandlungen und Berichte des Naturkundlichen Museums Mauritianum Altenburg, 9(2): 83–117
von der Hocht, F. (1978)
Bestandsaufnahme der Chondrichthyes-Fauna des Unteren Meeressandes im Mainzer Becken. Mededelingen Van De Werkgroep Voor Tertiaire En Kwartaire Geologie, 15(3)
von der Hocht, F. (1978)
Verbreitung von Chondrichthyes-Arten (Vertebrata, Pisces) im Rupelium des Mainzer Beckens und im Chattium von Norddeutschland. Mededelingen Van De Werkgroep Voor Tertiaire En Kwartaire Geologie, 15(4): 163–165
von der Hocht, F. (1986)
Stand der Untersuchungen an der Chondrichthyes-Fauna des nordwestdeutschen Tertiärs. Beiträge zur regionalen Geologie der Erde, 18: 503–509
von der Hocht, F. (1986)
Bestandsaufnahme der Brachiopoden, Amphineuren, Cirripedier, Dekapoden, Echinodermen und Chondrichthyes im "prä-aquitanen" Tertiär des Mainzer Beckens Mainzer geowissenschaftliche Mitteilungen, 15:
Pharisat, A. & Micklich, N. (1998)
Oligocene fishes in the western Paratethys of the Rhine Valley Rift System. Italian Journal of Zoology, 65(S1): 163-168
DOI: 10.1080/11250009809386808